Turner Musik Verein Weener e.V.

Jugendblasorchester

17408517_1599626726715987_2125955803_o

Das Jugendblasorchester hat derzeit 44 Mitglieder. In diesem Orchester wird dem Nachwuchs die Möglichkeit geboten, die im Einzelunterricht und Vororchester erlernten Fähigkeiten auf dem Instrument und im Orchesterspiel weiterzuentwickeln. Es werden Musikstücke von einfacher bis mittlerer Schwierigkeitsstufe einstudiert. Das Jugendblasorchester dient als Vorstufe zum Blasorchester und wird von Sonja de Buhr geleitet.

Neben den praktischen Übungseinheiten werden auch theoretische Kenntnisse vermittelt, die in die wöchentlichen praktischen Übungseinheiten eingestreut bzw. in gesonderten Unterrichtseinheiten vermittelt werden. Ziel ist es, die Musiker auf die D1 (Leistungsabzeichen in Bronze) bzw. D2 Prüfung (Leistungsabzeichen in Silber) vorzubereiten. Die Proben finden freitags von 17:30 bis 19 Uhr im Haus der Vereine statt, besetzt sind zur Zeit Querflöten, Klarinetten, Alt-, Tenor- und Baritonsaxophone, Trompeten, Hörner, Euphonien, Posaunen, Tuba sowie ein großer Schlagwerkbereich mit Drumset, Pauken und vielem mehr.

Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen!

Das Jugendorchester hat sich mittlerweile ein beachtliches Repertoire aufgebaut. Darunter finden sich aktuelle Popsongs, Film- und Musicalwerke, Traditionelles und Originalliteratur für Blasorchester. Zu den Auftritten gehört das „Klingende Krankenhaus“, das Hafenkonzert, Auftritte auf Weihnachtsmärkten sowie das alljährliche Neujahrskonzert des TurnerMusikVereins.

Diese Orchester kann für Konzerte und für das Rahmenprogramm von Veranstaltungen, Ständchen usw. engagiert werden.